Liebe Sportfreunde,

liebe Freunde des SV Rapid!   

 

Herzlich Willkommen auf derHomepage des Sportverein Rapid Ebelsbach 1948 e.V.

 

 

Erleben Sie unser ausführliches Sport- und Freizeitangebot für ganz Ebelsbach, erinnern Sie sich an die besonderen sportlichen Momente in unserer Vereinsgeschichte und informieren Sie sich über das aktuelle Vereinsgeschehen

Viel Spaß beim Rapid

Helmut Zirnsak,

1. Vorsitzender

Termine

Ausschusssitzung 03.06.2016 19:30 Uhr Vereinsheim

Aktuelle Nachrichten

Unsere Sportgaststätte macht Sommerpause!

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr, unserer Vereinsgaststätte "roter Hahn" , gehen dies jetzt in den Sommerurlaub.

Der letzte offene Freitag ist der 10. Juni 2016 und wieder geöffnet ist unser Vereinsheim dann ab dem 2.September 2016

Herzlichen Glückwunsch an Diana Strätz zur Übungsleiter C-Lizenz


Wir freuen uns sehr, dass Diana,  die schon seit einiger Zeit zwei Kinderturngruppen betreut, jetzt ihre Trainerlizenz erhalten hat.
Diana, die selbst Physiotherapeutin von Beruf ist, hat viele Stunden und Nerven für diese Ausbildung und Prüfung investiert und diese mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.
Der SV Rapid unterstützt seine ausbildungswilligen Helfer großzügig, in dem er die Ausbildungskosten übernimmt. Denn nur mit gut ausgebildeten Trainer(innen) kann ein optimales, gesundheitsorientiertes Sportangebot gewährleistet werden.
Wir sagen vielen Dank an Diana und wünschen ihr für ihre sportliche Zukunft beim SV Rapid viel Erfolg.

Line Dance

Der SV Rapid Ebelsbach bietet einen Line Dance Kurs an.

Grundsätzlich ist Line Dance eine Tanzart, die in Linien (Lines) neben- und hintereinander getanzt wird - ein Partner ist nicht erforderlich. Jeder einzelne Tanz besteht aus einem speziellen Schrittmuster; die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten (Counts) getanzt und wiederholen sich regelmäßig  bis das Lied zu Ende ist. Die Musik reicht von typischer Country Musik bis hin zu moderner Musik aus Pop und Rock.

Tanzen macht auch alleine Spaß

Line Dance eignet sich für Männer, Frauen, Singles und Paare aus allen Altersgruppen, sowohl für Anfänger als auch Tänzer aus anderen Bereichen.
Unsere Trainerin Gudrun zeigt jeden Donnerstag wie es geht.

 

Beginn ist, mit einer Schnupperstunde, der

09.06.2016 von 19.00-21.00 Uhr in der

Schützenhalle im Sportheim in Ebelsbach.

 

Informationen unter:
Telefon 09522/8126 und Email: gudrun.weigmann@gmail.com

SV Rapid Ebelsbach holt sich die Meisterschaft

Foto: Ralf Naumann
Foto: Ralf Naumann

Mit einem historischen Sieg im Gemeindeduell gegen die Sportfreunde Steinbach konnten sich unsere Spieler um Spielertrainer Patrick Reuter am Samstag vorzeitig den Titel in der Kreisklasse sichern.

 

Die Vorstandschaft gratuliert unseren Meisterfussballern, dem Trainer Patrick Reuter und allen Verantwortlichen in der Fussballabteilung und dem Team Rapid 2020, stellvertretend hier dem Abteilungsleiter Marcel Gläser, recht herzlich zum Aufstieg in die Kreisliga. 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Foto: Ralf Naumann
Foto: Ralf Naumann

Die Fußballabteilung sucht Verstärkung!!!

 

Zur Verstärkung unseres „Rapid 2020 Teams“ suchen wir weitere ehrenamtliche Helfer, die uns bei der Umsetzung unserer Ziele aktiv unterstützen.

Um in der Fußballabteilung erfolgreich zu sein, reicht es nicht nur einen guten Kader für die Herren-Mannschaften zu stellen. Wir benötigen auch eine Vielzahl an Personen neben dem Platz, die es überhaupt möglich machen, diese Abteilung am Laufen zu halten und weiter zu entwickeln.

Für die kommende Saison benötigen wir in folgenden Bereichen noch ehrenamtliche Helfer:

- ein Hauptverantwortlicher für den Juniorenbereich
- zwei Trainer/Betreuer für die Weiterführung der U15 Mannschaft
 
Es ist leider Trend, dass in der heutigen Zeit das ehrenamtliche Engagement keine einfache Sache für den Einzelnen darstellt und immer weniger wird. Aber um einen Verein am Leben zu erhalten, ist dies leider ein Muss und zwingend erforderlich. Umso mehr Helfer wir für die einzelnen Aufgaben bewegen können, umso weniger Arbeit stellt es für den Einzelnen dar.
Wir hoffen, dass sich einige melden, die sich eventuell vorstellen könnten, hier in der Fußballabteilung mitzuwirken.

Für Fragen zu den einzelnen Bereichen steht unser Abteilungsleiter Marcel Gläser jederzeit persönlich oder telefonisch (0170/8073982) zur Verfügung.

Für die Unterstützung schon im Voraus vielen Dank!

Übungsleiterlehrgang in Sand

Großen Anklang

fand eine Übungsleiterfortbildung Anfang März in Sand. Gleich fünf Trainer des SV Rapid waren aktiv dabei.

Bildergalerie Skiwochenende 2016

Hier geht es zu den Bildern

Ehrungen beim Neujahrsempfang der Gemeinde Ebelsbach

Am 14. Februar 2016 wurde anlässlich des Neujahrsempfangs der Gemeinde Ebelsbach im Bürgersaal in feierlichem Rahmen die Bürgermedaille an vier besonders verdiente Persönlichkeiten verliehen.

 
Die Bürgermedaille kann durch die Gemeinde Ebelsbach an Personen überreicht werden, "die sich um das Wohl der Gemeinde Ebelsbach und ihrer Bürger besonders verdient gemacht haben oder die durch besondere Leistungen auf den Gebieten der Kunst und Wissenschaft, der Wirtschaft, des öffentlichen Lebens und des Sports das Ansehen der Gemeinde gemehrt haben."

 
Die Ausgezeichneten sind Edda Strauß, Roland Mayer, Dieter Kraft und Sigbert Mantel.

 
Alle vier haben sich im Rahmen ihres umfangreichen außergewöhnlichen ehrenamtlichen Engagements immer auch für die Belange des Sports in Ebelsbach eingesetzt, die drei männlichen neuen Medaillenträger darüber hinaus auch als Mitglieder und Funktionäre des SV Rapid:


Roland Mayer sorgte als langjähriger Pressewart für ein positives Erscheinungsbild des Vereins in den örtlichen Tageszeitungen.

 
Dieter Kraft war Mitbegründer des Rapid-Kinderturnens, und dort, sowie beim Mädchen-Geräteturnen und bei der Altere-Herren-Gymnastik auch jahrelang Übungsleiter. Zudem bereicherte er viele Vereinsveranstaltungen, vor allem die legendären Damen-Faschingsbälle durch das Einstudieren von Tanz- und Show-Einlagen. Von 1982 bis 1987 war Dieter Kraft als Beisitzer Mitglied der Vereinsführung, zusätzlich engagierte er sich in der Vorstandschaft des BLSV, Kreis Haßberge.

 
Sigbert Mantel schließlich führte den SV Rapid von 1975 bis 1980 und ein zweites Mal von 1982 bis 1990. In seine Amtszeiten fielen sämtliche Baumaßnahmen des Vereins (Mitwirkung beim Bau des gemeindlichen Sportzentrums, Eigenverantwortung bei Vereinsheim, Kegelbahn, Tennisanlage). Dabei war er nicht nur hauptverantwortlich, sondern auch Planer, Vorarbeiter, Maschinenführer und vieles mehr. Zusammen mit den Verantwortlichen in der Gemeinde und seinen treuen Helfern hat er dem SV Rapid die Sportanlagen geschaffen, in denen wir heute mit Stolz unserem geliebten Sport nachgehen können. Hierfür wurde Sigbert Mantel am 19. Mai 1990 zum Ehrenvorsitzenden unseres Vereins ernannt.


Der SV Rapid bedankt sich bei den neuen Bürgermedaillen -Trägern für ihr gezeigtes Engagementrecht herzlich und beglückwünscht sie zu ihrer Auszeichnung.

 

 

Eine besondere Ehrung wurde beim Neujahrempfang auch unserem Bürgermeister Walter Ziegler zuteil. Auf Vorschlag und aus den Händen des BLSV-Bezirksvorsitzenden Günther Jackl erhielt er die "Verdienstplakette in Bronze" des Bayerischen Landessport-Verbandes überreicht. Mit dieser Auszeichnung werden Persönlichkeiten geehrt, die dem Sport "besonders wohlwollend" gegenüberstehen, ohne selbst ein Funktionärsamt auszuüben. Für Walter Ziegler, so Günther Jackl, gelte dies nicht nur bei der Förderung der örtlichen Sportvereine, sondern auch bei der Zusammenarbeit mit den übergeordneten Sportverbänden, so beispielhaft demonstriert bei der "Megaveranstaltung" Franken aktiv. Neben Günther Jackl gratulierte auch Gerald Makowski in seiner Funktion als kommissarischer BLSV-Kreisvorsitzender.

 

 

Der SV Rapid schließt sich den Gratulanten gerne an und bedankt sich auf diesem Wege bei Bürgermeister Walter Ziegler für die wohlwollende Unterstützung und gute Zusammenarbeit während seiner gesamten bisherigen Amtszeit.

Neuer Wanderplan 2016

Hier finden Sie die neuen Termine für 2016

Schafkopfrennen 2016


"Aufsicht! Ein Solo tout!“

 

So hörte man es in der zweiten Spielrunde des „wiederbelebten“ SV Rapid Schafkopfrennens, organisiert von der Fußballabteilung.

Die Mitglieder des Veranstaltungs-

teams der Fußballabteilung wollten den Versuch starten, dieses Event nach mehrjähriger Pause wieder ins Leben zu rufen.

 

Eine überschaubare Zahl von 24 Schafkopfkartern und –karterinnen haben sich schließlich am 09.01.2016 im Sportheim versammelt, um sich in diesem Wettbewerb zu messen.

Nach zwei Spielrunden mit je 30 Spielen konnte Siegfried Gerhart mit 86 Punkten als Turniersieger gekürt werden, gefolgt von Karl-Heinz Weber mit 81 Punkten und Klaus Ilzhöfer mit 78 Punkten.

Siegfried Gerhart wurde auch als bester „Rapidler“ unter den Teilnehmern prämiert.

Alle Mitspielerinnen und Mitspieler konnten sich über gleichwertige Sachpreise freuen.

Es war ein sehr schöner Abend, der dem Vereinsleben gut tat und nach einer Wiederholung im nächsten Jahr verlangt!

Jubiläum - Helmut Zirnsak 25 Jahre Vorstandvorsitzender

Helmut Zirnsak wurde bei der Jahresabschlussfeier für seine 25 jährige Amtszeit als 1. Vorsitzender des SV Rapid Ebelsbach geehrt.

 

Ehrenvorsitzender Sigbert Mantel (re) gratulierte Helmut Zirnsak (li)mit einem kleine Gedicht ünd überreichte ein Präsent der Vorstandschaft und der Abteilungsleiter

 

Neuwahlen beim SV Rapid

v.l: Florian Mantel, Markus Dietz, Daniela Beck, Helmut Zirnsak, Tobias Ziegler und Timo Zirnsak
v.l: Florian Mantel, Markus Dietz, Daniela Beck, Helmut Zirnsak, Tobias Ziegler und Timo Zirnsak

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 13.12.15 fand im Vereinsheim die Neuwahl der Vorstandschaft statt.

 

Im Amt bestätigt wurden der 1. Vorsitzende Helmut Zirnsak, Schatzmeister Timo Zirnsak und Beisitzer Markus Dietz. Neu in ihr Amt wurden Daniela Beck als 2. Vorsitzende, Florian Mantel als 3. Vorsitzender sowie Tobias Ziegler als Schriftführer gewählt.

 

Auch der Ältestenrat wurde neu besetzt. Gewählt wurden Horst Duda, Erwin Schramm, Herbert Glückert, Gerald Makowski und Margot Steppert

Unsere Partner